Klaus Dörfler

Obwohl ich Niki und Marco schon lange kenne, habe ich es leider erst Anfang März das erste Mal in ihre CrossFit-Box geschafft: Abwechslungsreiche, intensive Workouts und die netten Leute, mit denen man trainiert, machen geradezu süchtig! Die Herausforderung, Übungen besser (oder überhaupt einmal) zu schaffen motiviert neben den spürbaren körperlichen Verbesserungen so sehr, dass man dafür auch gern den Schweiß und die „Muskelmietzi“ in Kauf nimmt. Schnell war ich mit „Angie“, „Fran“ und „Helga“ auf Du und Du und bereue jedes Mal, den Schritt hierher nicht schon früher getan zu haben!